Datenschutz

Einleitung / Verschwiegenheit der Mitarbeiter

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist ein sehr wichtiger Punkt unserer täglichen Arbeit. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle über die Datenschutz-Prinzipien unserer Webseite informieren. Grundlage bieten dafür die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und andere datenschutzrechtliche Bestimmungen.

Unternehmensintern ist der Datenschutz ebenfalls ein großes Anliegen von uns. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Geheimhaltung und Verschwiegenheit sowie zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen explizit verpflichtet worden.

Bezüglich der Nutzung unserer Webseite und den damit verknüpften Dienstleistungen informieren Sie sich bitte in unserer Nutzungsbedingungen.

Personenbezogene Daten

Relevant für den Datenschutz sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu zählen insbesondere Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer aber auch, entsprechend einiger Gerichtsentscheidungen auch Nutzungsdaten.

Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten

Die Daten für Personen, die mit uns eine Nutzungsbedingungen abschließen, werden mittels eines Online-Formulars zur Registrierung als Nutzer von ladv.de erfasst. Die in dieses Formular einzugebenden personenbezogenen Daten werden verschlüsselt an ladv.de übertragen und dort verarbeitet und gespeichert. Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten ausschließlich zu den Zwecken, in die Sie eingewilligt haben. Ihre Einwilligung erteilen Sie uns, wenn Sie Daten an uns absenden, die Sie zuvor freiwillig in einem Formular unserer Website oder einer E-Mail eingegeben haben oder wenn Sie die Nutzungsbedingungen akzeptiert haben.

Sie als Nutzer haben dann die Möglichkeit, Daten über Athleten aus Ihrem Verantwortungsbereich (meist Ihrem Verein) auf unsere Webseite zu übertragen. Wir verarbeiten diese Daten für Sie im Auftrag (nach §11 BDSG). Es gelten zusätzlich die Bestimmungen der Nutzungsbedingungen. Die auf diesem Weg übermittelten Daten werden bei uns so gespeichert, dass sie für die Durchführung unserer Dienstleistungen genutzt werden können.

Nutzung und Zweck der Datenerhebung

Grundsätzlich ist die Angabe von personenbezogenen Daten für die Nutzung unserer Webseite nicht erforderlich. Zur Erbringung einiger unserer Dienstleistungen benötigen wir jedoch Ihre personenbezogenen Daten. Bei einer Anmeldung und/oder Beauftragung erheben, speichern und verwenden wir Ihre persönlichen Daten nur, soweit dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen und die Erfüllung des Vertrages notwendig ist. Dies gilt auch bei der Zusendung von Informationsmaterial, der Erstellung von Angeboten sowie für die Beantwortung individueller Fragen.

Bei der Nutzung unserer Webseite speichern wir zu statistischen Zwecken Daten wie Betriebssystem, Ihrem Browser, IP-Adresse (der zuvor aufgerufenen Webseite - Referrer-URL) und der Uhrzeit. Diese Daten erheben wir ausschließlich zu statistischen Zwecken, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren. Zudem behalten wir uns vor, diese Daten im Falle eines Systemmissbrauchs zu verwenden, um die Gründe und den Auslöser des Missbrauchs zu ermitteln.

Es wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Empfindliche Daten sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung bzw. verschlüsselt übertragen werden.

Weitere personenbezogene Daten wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse werden im Rahmen der Nutzung der Webseite nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage für eine Dienstleistung, einer Umfrage, eines Wettbewerbs, einer Informationsanfrage oder sind für die Abwicklung einer Geschäftsbeziehung (siehe AGB) notwendig. Personenbezogene Daten werden ausschließlich nach den rechtlichen Vorschriften Deutschlands verarbeitet.

Übermittlung an Dritte

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Behörden oder anderen staatlichen Institutionen werden nur im Rahmen der gesetzlichen Informationspflichten oder aufgrund gerichtlicher Entscheidungen Auskunft erteilt.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Nutzerdaten von Kindern und Jugendlichen

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Eltern und Erziehungsberechtigte werden darum gebeten, mit ihren Kindern über die sichere und verantwortungsbewusste Verwendung deren personenbezogener Daten im Internet zu sprechen.

Sicherheitsmaßnahmen

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren zum Schutz gegen Beschädigungen, Zerstörung oder den unberechtigten Zugriff werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Links

Die Webseite http://ladv.de verfügt über Links zu anderen Webseiten. Wenn Sie diese Links anklicken, muss Ihnen klar sein, dass die IP-Adresse in den meisten Fällen ebenfalls im Protokoll dieser Webseiten auftaucht. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für unsere Webseite und nicht für Webseiten Dritter.

Cookies

Diese Webseite nutzt Session Cookies. Cookies erlauben es uns beispielsweise, unsere Webseite Ihren Interessen anzupassen oder Ihre Anmeldeinformationen in einer Session zu speichern, damit Sie sich nicht für jede Seite neu anmelden müssen. Es werden sog. Session Cookies verwendet die von ihrem Browser sobald Sie diesen schließen automatisch gelöscht werden. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das funktioniert, können Sie der Anleitung Ihres Browser-Herstellers entnehmen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können sie nur den öffentlichen Teil unserer Webseite betrachten, alle Dienste und Funktionen, die ein Benutzerkonto erfordern, können nicht genutzt werden.

Auskunft und Widerruf

Sie haben jederzeit ohne Angabe von Gründen das Recht auf kostenfreie Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Webseite widersprechen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

Löschung

Nach vollständiger Vertragsabwicklung und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben. Die Ergebnis- und Teilnehmerdaten der Athleten gelten nach derzeitiger Rechtsprechung als öffentlich zugänglich und werden von uns nicht gelöscht.

Fragen und Erreichbarkeit

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzrichtlinie nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte mit einer E-Mail an info@ladv.de

Änderung der Datenschutzrichtlinie

Wir behalten es uns vor diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, insbesondere um das Feedback unserer Nutzer und die sich ändernde Gesetzgebung oder Rechtsprechung einfließen zu lassen. Beim Anmelden auf der Webseite werden Sie automatisch darüber informiert, wenn sich seit Ihrem letzten Besuch eine Änderung der Datenschutzrichtlinie ergeben hat.

Aussage über die Vorlage

Diese Datenschutzrichtlinie basiert auf "Modulare Vorlage fuer eine Datenschutzerklaerung auf Webseiten" von SCHUTZWERK GmbH (http://www.schutzwerk.com) und steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Version vom 10.11.2011

Datenschutzrelevante Bestimmungen Dritter

Im Folgenden informieren wir über Datenschutzrelevante Bestimmungen Dritter deren Dienste wir auf unserer Webseite benutzen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Link: Google Analytics AGB

Google Adsense

Im Zuge der Schaltung von Anzeigen auf unserer Website können von Dritten Cookies auf Ihren Browser platziert und ausgelesen werden oder Web Beacons zur Sammlung von Informationen verwenden werden. Bitte beachten Sie auch folgenden Hinweis zu den Datenschutzbestimmungen von Google:

Google ist berechtigt, entsprechend der Google-Datenschutzbestimmungen (abrufbar unter http://www.google.com/intl/de/privacy.html) sämtliche von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu speichern und zu verarbeiten, insbesondere Daten zur Kundenobjekt-Nutzung sowie Kontakt- und Rechnungsdaten. Sie willigen ein, dass Google Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke Ihrer Teilnahme am Programm an Dritte weitergibt und offenlegt, auch wenn diese Auftragsdatenverarbeiter in Ländern ansässig sind, in denen die Gesetze kein Ihrem Land entsprechendes angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten. Google kann Daten im Rahmen zwingender rechtlicher Verfahren zur Verfügung stellen, insbesondere aufgrund von gerichtlichen Anordnungen und im Rahmen von Ermittlungsverfahren, oder um seine gesetzlichen Rechte auszuüben und sich gegen Klagen vor Gericht zu verteidigen. Google darf anonymisierte Daten über Sie wie beispielsweise die URL eines Kundenobjekts, kundenobjekt-spezifische Statistiken und ähnliche von Google erfasste Daten Inserenten, Geschäftspartnern, Sponsoren und anderen Dritten zur Verfügung stellen. Darüber hinaus gewähren Sie Google das Recht, auf die Kundenobjekte oder einen Teil hiervon zuzugreifen, diese zu indexieren und zu archivieren. Dies kann auch mit automatisierten Mitteln erfolgen.

Google Custom Search

Das Suchfeld auf dieser Webseite ("Suchfeld") wird von Google Inc ("Google") zur Verfügung gestellt. Sie erkennen an und stimmen zu, dass die Datenschutzbestimmungen von Google (unter http://www.google.de/privacy.html) für Ihre Verwendung des Suchfelds gelten und dass Sie sich durch die Verwendung des Suchfelds Google gegenüber verpflichten, Ihre persönlichen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu verwenden.